Direkt zum Hauptbereich

Das Weihnachtskleid

Du guckst heute total bekifft


Eigentlich waren die Weihnachtsvorbereitungen in diesem Jahr völlig stressfrei. Wenn man sich erstmal von dem Gedanken verabschiedet hat, mindestens sieben Sorten Kekse zu backen, das ganze Haus in ein Weihnachts-Wunderland zu verwandeln und täglich mindestens zwei Stunden lang entspannt und besinnlich zu verbringen, geht plötzlich alles wie von selbst :-)





Naja, bis man die Kinder bittet, doch das Weihnachtsoutfit "eben schnell" abzulichten. Ich habe ja nicht länger als fünf Minuten gebraucht, um mich fix umzuziehen. Und dann ging es los. "Du guckst heute total bekifft", war einer der Kommentare, mit dem die jungen Damen ihre liebe Frau Mama bedachten. Ich stand erst zu schief, dann zu gerade. Ich saß doof. Kerzen anzünden kann ich auch nicht. Deshalb schaffte ich auch nur zwei, bevor ich vor Lachen nicht mehr konnte. Das Kind gackerte, die Fotos wurden unscharf - wir hatten jede Menge Spaß, bis endlich die Aufnahmen auf der Festplatte waren.




Das "Weihnachtskleid" hängt schon mindestens zwei Jahre im Schrank. Gekauft habe ich es damals für eine Ballettpremiere. Angezogen habe ich es aus unerfindlichen Gründen nicht. Obwohl ich es wirklich gern mag, fristete es seitdem sein Dasein im Schrank. Entwese war es zu aufgerüscht. Oder es war zu kalt für das Kleid. Oder zu warm. Irgendwas ist halt immer. Aber heute darf es endlich den Schrank verlassen. Die Schuhe sind noch viel älter. Und trotz der Absatzhöhe sind sie einfach nur bequem. Ich habe den Rückweg vom Theater zum Auto bisweilen auch schon auf Strümpfen angetreten, weil echt nichts mehr ging. Ein Paar völlig unbequeme Pumps habe ich vor vielen Jahren mal gleich im Musicaltheater auf der Reeperbahn zurückgelassen. OK, der Rückweg war heikel, aber besser barfuß als noch eine Minuten in den Pumps... In diesen Schuhen könnte ich zur Not sogar einen Stadtbummel absolvieren.




Und hier seht ihr übrigens, wie die Diskussion um den Baum ausgegangen ist. Ich habe gestern beschlossen, dass Demokratie in Sachen Weihnachtsbaum völlig überbewertet wird und habe am Vormittag, als mir keiner reinreden konnte, einen hübschen Baum besorgt. Geschmückt wurde in diesem Jahr nicht in traditionellem Silber, sondern nach dem Motto "Hauptsache bunt".




Und nun bleibt mir noch, Euch wunderschöne Weihnachtstage zu wünschen. Feiert, lasst Euch beschenken, genießt die Zeit mit all Euren Lieben und esst ordentlich!

Liebe Grüße
Fran

P.S. Die Gewinnerin des Schlüsselbandes ist Bellasternchen M.

Kommentare

  1. fran als flapper!! suuupeeeer!!!
    gut dass du das kleidchen nochmal rausgekramt hast! und gut dass du dir deinen baum gekauft hast! hätte ich auch gemacht! und bunt schmücken finde ich zauberhaft - du hast sehr niedliche figürchen!!
    merry x-mas!!!! xxxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach gefühlten hundert Jahren silbernen Kugeln haben wir diesmal bunt geschmückt. Ich mag`s :-) Und zum Flapper-Kleid hat mich Downton Abbey inspiriert *grins*. Federboa und lange Handschuhe liegen auch noch irgendwo, von irgendeiner wilden Weihnachtsparty aus der Zeit vor der soliden Familienphase ;-).
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  2. Liebe Fran,
    ich mag deine Art zu schreiben und dein Art dich zu kleiden auch, heute schaust du wieder ganz zauberhaft aus.
    Übrigens geht es mir ähnlich, wenn mich einer meiner Söhne mal fotografieren soll. (immer wieder ein Erlebnis)
    Wünsche dir und deiner Familie ganz besinnliche stressfreie Weihnachten.
    Alles Liebe
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke *freu* Ich hoffe,ihr hattet auch schöne Weihnachtstage ohne viel Stress. Ja, und die lieben Kinderlein sind halt manchmal seeeehr direkt. Aber die sind vermutlich auch die einzigen, die das dürfen ;-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  3. Ach Fran Du siehst super aus in dem Kleid. Das ist so toll dass es Dur geht wie mir.... meine Bilder gibt es morgen im Post und ich hab auch die volle Palette abgedeckt... Augen zu, Mama du stehst komisch, mama mach mal was, mama du guckst komisch :)
    Egal, dazu stehen wir gell, das sind halt wir! ;) und immer einmal mehr ;)
    Du hast doch alles perfekt geschmückt. Zauberhafter Baumschmuck, die Telefonzelle hab ich auch :)
    Liebe Fran, ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, was wären wir nur ohne die Regieanweisungen der lieben Brut :-). Komisch, die können das aus unerfindlichen Gründen aus dem Effeff. Also nicht nur das meckern, sondern auch das posen. Aber du hast schon Recht: Das sind halt wir.
      Ich hoffe, ihr hattet ein tolles Fest!
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  4. Hi Fran!

    Dein Kleid ist wunderschön! Ist doch eigentlich gar nicht so schlecht, dass es dieses Jahr Weihnachten nicht so kalt ist, da kann frau sich mal "aufrüschen" ohne zu frieren oder?

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jup, ich für meinen Teil habe mich echt über das Wetter gefreut. Die morgendliche Hunderunde in einer Strickjacke - das hatte ich Weihnachten noch nie. Und es war soooo schön sonnig. In den letzten Jahren war hier immer Regen und Matsch. Da sind mit 13 Grad und Sonne allemal lieber :-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  5. Frohes Weihnachten!
    Demokratie funktioniert nunmal nicht überall - manchmal gilt besser da Motto "einfach mal machen".
    P.S. Fotos und mal eben ... das geht selten gut ... und wenn dann doch - eben am Ende doch nicht mal eben ... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Blick des Göttergatten, als er nach Hause kam und den geschmückten Baum erblickte, war außerdem jeden Demokratie-Verstoß wert :-). Und ja, mal-eben-Fotos sind ein Ding der Unmöglichkeit ;-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  6. Klasse Baum , tolle Schuhe , Hübsches Outfit .... und Demokratie geht für Zeiten wo man Lust zum diskutieren hat *gg
    Wünsche Dir und Deinen Lieben schöne Weihnachten
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Recht hast Du und über Bäume diskutiert man nicht ;-). Zumindest nicht an Weihnachten.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  7. Schöner Weihnachtspost! Bekifft also, soso ... ;) Immerhin hattet Ihr Spaß. Bei uns zerstreut sich die Familie gerade wieder in 4 Räume, aber demnächst werde ich sie zusammentrommeln - von wegen Familienfest und so, ne?!
    Wir sind allerdings alle mitnichten aufgerüscht - das geht hier im Haus auch an Weihnachten nicht. Katzen ... sieben an der Zahl ... und Haare. You know?!
    Ach ja, Du siehst sehr hübsch aus!
    Liebe Grüße und schöne Tage! ♥
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, wir hatten Spaß. Wobei ich mich ja immer noch frage, woher das Kind weiß, wie man guckt, wenn man bekifft ist. Ich meine, das weiß ja ich nichtmal. Also nicht so richtig. Hab ja nie inhaliert. Und anschließend nie in den Spiegel geguckt *grins*. Und ich würde mir manchmal wünschen, dass hier alle in ihre Zimmer abdampfen. Tun sie aber nicht.... Und wegen der Katzenhaare: Ich frage mich, wie viele Jahre vergehen, ehe ich keine mehr finde. Vermutlich finde ich das nie raus, weil dann längst eine neue Katze eingezogen ist. Wobei dieser Verstoß gegen die demokratischen Grundregeln durchaus eine Revolution nach sich ziehen könnte. 50 Prozent sind nämlich gegen eine Katze. Und wenn die Revolution machen..... oh weia.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  8. Un vestit preciós i un look molt bonic . Estàs molt guapa.

    AntwortenLöschen
  9. Super schöne Fran in einem tollen Kleid :)

    Frohe Weihnachten euch allen! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) Und ich hoffe, auch Du hattest tolle Weihnachtstage!
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  10. Ein sehr hübsches Kleid, passt perfekt zu Deiner Größe und zierlichen Figur. Toll.
    Hmmm.... ich habe mir angewöhnt Fotos für den Blog nur noch am Nachmittag zu machen. Da sind meine Augen einfach "größer" ;-)
    Fröhliche Weihnachten für Dich und Deine Familie
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss ich mal drauf achten, ob das bei mir auch der Fall ist. Meine Augen sind halt einfach winzig. Ich kann`s nicht ändern. Töchterlein sagte, in Japan gibt es allerorten Foto-Automaten, die aus kleinen Augen riesige, runde Puppenaugen machen. Vielleicht sollte ich das mal versuchen *gröl* Nee Scherz, dann lieber bekifft aussehen ;-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  11. Das Augen zusammen drücken ist doch jetzt Trend. Den Namen hab ich wieder vergessen, ich glaub Annemarie hat es mal erwähnt :)
    Weiß denn das Kind so wichtige Sachen nicht *g*
    Das Kleid ist großartig, hat was von einer anderen Ära. Gatsby?!
    Frohe Weihnachten liebe Fran.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, ich drücke nicht. Die sind nicht größer *lach*. Und fragen wir uns lieber, was das Kind vom Kiffen weiß.... Tse. Von mir hat sie das nicht *kopfschüttel* Das Kleid geht in Richtung 20er. Die hab ich schon immer geliebt. Weil meine nicht vorhandene Taille da nicht auffällt :-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
    2. Ja das Kind hat sich da wohl nen eigenen Strick gedreht *g*
      Und deine Kleiderauswahl gibt dir recht. Du wärst eine hübsche 20ies Lady gewesen.

      Löschen
  12. Das Kleid steht Dir richtig gut. Mein Sohn ist zu mir auch immer sehr direkt, was mich oft zum Lachen bringt. Und das ist doch letztendlich etwas Wunderbares.
    Einen schönen zweiten Weihnachtstag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Ari. Und du sagst es: Die eigenen Kinder dürfen das und man kann drüber lachen. Wobei ich mal ausprobieren muss, ob das auch anders herum funktioniert ;-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  13. Frohe Weihnachten liebe Fran und super schönes Kleid! Einen guten Rutsch für dich und deine Familie. Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Sabina :-). Ich bin auch schon gespannt auf Dein weißes Kleid. Es gibt doch hoffentlich Fotos? Weiße Kleider mag ich nämlich unheimlich gern! Über die Sache mit dem Rutsch habe ich mir noch gar keine großen Gedanken gemacht. Das ist bei uns meist eher spontan. Die Theatervorstellungen, die ich gern gesehen hätte, waren auf jeden Fall alle unglaublich früh ausverkauft *grummel*
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender der ü30Blogger & friends: 02.12.

Glückskind oder Ignorant?

Es ist schon der reine Wahnsinn…